0 61 64 – 5 47 02

Informationen zur Mary Anne Kübel Stiftung

Die Mary Anne Kübel Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts und wurde 1994 von Frau Kübel unter Einsatz von Privatvermögen gegründet. Das Hauptanliegen ist die Förderung und Unterstützung werdender Eltern und junger Familien.

Die Stiftung

„Die menschliche Geschichte zeigt, daß Gesellschaften ohne die Institution Familie nicht auskommen können. Es gilt für jede Generation die Lebensform Familie (die biologische, wirtschaftliche und geistig-seelische Lebensgemeinschaft der Eltern und ihrer Kinder) den Herausforderungen der derzeitigen Wandlungen entsprechend zu gestalten…..” (Auszug aus der Verfassung der Mary Anne Kübel Stiftung)

Erstes Projekt der Stiftung war die Broschüre “„Wegweiser für Eltern mit Kindern bis 4 Jahre”. Diese Broschüre ist bereits in dritter Auflage für die Bergstraße erschienen, ein „Wegweiser” für den Odenwaldkreis gibt es seit Herbst 2000. Die Begegnungs- und Bildungsstätte „Werkstatt” der Mary Anne Kübel Stiftung wurde im Juni 1996 in Reichelsheim eröffnet.

Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Stiftungsvorstand. Die Mary Anne Kübel Stiftung ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung- und Beratung sowie des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.

Die Mary Anne Kübel Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt und berechtigt steuerabzugsfähige Spendenquittungen auszustellen. Spenden werden ausschließlich zur Förderung gemeinnütziger Zwecke verwendet.

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Spendenkonto: 65 12 771 bei der Volksbank Odenwald (BLZ 50863513)